Selbst Hörspielmacher oder -verleger?
Hörspiel bei radio-today.de veröffentlichen

Deutschlandfunk

Dummrum

Bild: dpa picture alliance/ Bernd WüstneckDas Dummrumstehen beginnt, wenn das Warten zu Ende ist. Ein Plädoyer gegen den Effizienzwahn. Die Aktiven, die Vorlauten, die Effizienten - sie haben in unserer Welt das Sagen. Doch was ist mit denen, die ganz (selbst-)bewusst langsam machen? Die einfach dummrumstehen - vorm Club, im Museum, am Kiosk, im Büro. Das Dummrumstehen beginnt, wenn das Warten zu Ende ist. Wenn vom Warten nichts mehr erwartet wird. Time-Management und Optimierungswahn haben es zwar an den Rand gedrängt, aber dort kann das Dummrumstehen richtig gut gedeihen. Und es sieht beim Angeln zum Beispiel - auch noch ziemlich gut aus.
(Bild: dpa picture alliance/ Bernd Wüstneck)
(12.10.19 20:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Glaube, Liebe, Mafia - Krimi mit kölsch-russischer Seele

Bild: mauritius images / Pixtal-Krimi- Alles hat zwei Seiten - auch ein Auftragsmord 26 - Josif Bondar, gebürtiger Ukrainer und ehemaliger KGB-Mitarbeiter, verfügt über ausgezeichnete Kenntnisse der russischen Mafia-Szene in Deutschland. Als Privatdetektiv in Köln soll er eine Freundin schützen: Heidi Golub glaubt, ihr Mann, der Mafia-Boss Jurij Golub, trachte ihr nach dem Leben. // Von Mark Zak / Regie: Thomas Leutzbach / WDR 2014 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: mauritius images / Pixtal)
(12.10.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

ARD Radio Tatort

Mörder und Gespenster | Ein Mord im Münchner Bahnhofsviertel

Bild: Jürgen FreySchwieriger Neustart für Kommissarin Jaqueline Hosnicz: Nach einem katastrophal missglückten Einsatz ist sie vom Dienst suspendiert worden und soll jetzt mit dem ebenfalls als nicht teamfähig eingestuften Jakob Rosenberg Fälle bearbeiten, die als ausermittelt gelten, aber noch nicht zu den Akten gelegt werden können. Ihr erster gemeinsamer Auftrag: Der Fall Albert Auerberg, alleinstehend, achtundsechzig, Besitzer eines Antiquariats, nachts im Münchner Bahnhofsviertel niedergestochen und verblutet. Von Franz Dobler / Mit Bibiana Beglau, Johannes Silberschneider, Viola von der Burg, Hanna Scheibe u.a. / Musik: Das Hobos / Regie: Ulrich Lampen / BR 2019
(Bild: Jürgen Frey)
(11.10.19 05:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Der Weltenfalter - Der Künstler

Bild: WDR / TrompetterTeil 5: Ist das Kunst oder kann das in den Papiercontainer? Diese Frage musste sich Erni Burchardt nach dem Tod ihres Bruders Erwin Hapke stellen. Wie sie, so glauben inzwischen auch Experten, dass Hapke ein Werk für die Ewigkeit geschaffen hat. Aber ist es noch zu retten? // Von Christian Möller / WDR 2019 / www.weltenfalter.wdr.de
(Bild: WDR / Trompetter)
(11.10.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Deutschlandfunk Kultur

little red (play): herstory

Bild: Hila FlashkesWas tun Kommunisten und Kommunistinnen nach dem Ende der Geschichte? Nicola Nord sammelte Dokumente und Materialien von Anhängern der letzten großen Utopie des 20. Jahrhunderts und formt daraus das Doku-Märchen einer Vergangenheit, die unsere Zukunft hätte sein können. Aus der interstellaren Perspektive des 3. Jahrtausends blickt sie zurück auf die Zeit der großen politischen Utopien. Sie schafft Raum für das, was dem Schweigen nach dem Scheitern gesellschaftlicher Alternativen folgt: Der Beginn neuer Geschichten.
(Bild: Hila Flashkes)
(10.10.19 22:03 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Der Weltenfalter - Der Brief

Bild: WDR / TrompetterTeil 4: Sein Papier- und Blechfalthaus hat Erwin Hapke als Museum konzipiert. Und er hat sich Gedanken dazu gemacht, wie es erhalten werden konnte. Und von wem. Aber das hat nicht geklappt. Warum? // Von Christian Möller / WDR 2019 / www.weltenfalter.wdr.de
(Bild: WDR / Trompetter)
(10.10.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Deutschlandfunk Kultur

Zeugnis ablegen (6/6)

Bild: picture alliance / dpa1943 bis 1945. "Ich habe kein Veronal. Ich habe keinen Mut. Und ich muss ja das 3. Reich zu überleben versuchen, damit Evas Witwenpension sichergestellt ist". Im allgemeinen Chaos der Zerstörung Dresdens im Februar 1945 trennt Klemperer den gelben Stern ab. Es beginnt eine Odyssee, die die Eheleute nach Bayern führt, wo sie das Kriegsende erleben.
(Bild: picture alliance / dpa)
(09.10.19 22:03 Uhr)
Bewertung:      
Hören

NDR

Ikaria 6 (II/II)

Wer oder was hat Christina entführt? Wo ist sie? Lebt sie noch? Die vier restlichen Crew-Mitglieder Alex, Gregor, Tanja und Uyeda ziehen sich zurück, keiner traut mehr dem anderen, noch der eigenen Wahrnehmung mehr über den Weg. Außer "Loch", dem großväterliche Reden schwingenden Nahrungsmittelgenerator, scheinen alle neben der Spur zu sein. Was ist echt? Was wirkt nur echt? Wer sind die Ratten, was das Terrarium? Und was zur Hölle hat es mit dieser "6" auf sich? Die Crew nähert sich jedenfalls einem Zielort. Doch das, was die IKARIA dort erwartet, hätte sich kein Besatzungsmitglied erträumen können.
(09.10.19 20:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Der Weltenfalter - Der Wissenschaftler

Bild: WDR / TrompetterTeil 3: Aus welchen Formen besteht Natur? Das wollte Erwin Hapke mit seinen Faltwerken als Künstler erforschen. Und als Biologe am Max-Planck-Institut. Warum hat letzteres nicht geklappt? Eine Reise nach Berlin bringt Aufschluss. // Von Christian Möller / WDR 2019 / www.weltenfalter.wdr.de
(Bild: WDR / Trompetter)
(09.10.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören