SWR2 Hörspiel-Studio

We love Israel

We love Israel Staffel 2, Hörspiel-Serial von Noam Brusilovsky und Ofer Waldman (Folge 5-7) v.li.: Stephan Wolf-Schönburg, Noam Brusilovsky, Shirly Lev, Meik van Severen, Tobias Herzberg, Dor Aloni
Donnerstag, 22:03 Uhr auf SWR2
(Bild: SWR/Alexander Kluge)
Zum Programm

Tagestipp

Das Feature

Shop at radio-today.de Die Freiheit der anderen Libanesische Frauen und ihre Dienerinnen Von Charlotte Bruneau und Stephanie Rohde Regie: Hüseyin Michael Cirpici Produktion: Dlf 2019 Ist libanesischen Frauen ein einigermaßen emanzipiertes Leben erst möglich durch die Unterdrückung ausländischer Frauen? - Im Libanon arbeiten über 250.000 Dienstmädchen aus Asien und Afrika. Hinter geschlossenen Türen leben sie unter sklavenartigen Bedingungen. Sie haben oft keinen Tag im Monat frei, die meisten dürfen das Haus alleine nicht verlassen, müssen ihren Reisepass abgeben und werden nicht selten geschlagen oder durch Essensentzug bestraft. Sie können ihr Dienstverhältnis nicht kündigen. Wenn sie weglaufen, werden sie als Illegale von der Polizei gesucht. Jede Woche stirbt mindestens ein Dienstmädchen durch unbekannte Ursachen. Diese Zustände gelten zwar auch im Libanon selbst als problematisch, dennoch ist das sogenannte Kafala-System fest in der Gesellschaft verankert. Für den Haushalt sind die Frauen verantwortlich. Unterstützung für die Pflege von Angehörigen oder die Kinderbetreuung gibt es kaum vom Staat. Deshalb stellen libanesische Frauen aus allen Schichten und Religionsgruppen billige Arbeitskräfte ein - nicht nur wenn sie selbst arbeiten gehen wollen. Die Gesellschaft erwartet von den Frauen eine strenge Hand bei der Führung ihrer Angestellten. Entsprechend hart gehen sie mit den Dienstmädchen um, die sie gleichzeitig nicht selten als ihre Tochter bezeichnen. Wie bewegen sich libanesische Frauen in diesem Spannungsverhältnis? Wie weit sind sie bereit zu gehen, um ein selbstbestimmtes Leben zu führen? Ist die Unterdrückung einer anderen Frau der Preis für die eigene Freiheit? Die Freiheit der anderen
Heute 19:15 Uhr auf Deutschlandfunk


Zum Programm Alle Tagestipps Termin

Reservieren

Konzerttipp des Tages

Liszt Festival Raiding 2019

Shop at radio-today.de Aleksandra Mikulska, Klavier. Frédéric Chopin: a) Ballade f-Moll op. 51; b) Sonate h-Moll op. 58 * Franz Liszt: Sonate h-Moll (aufgenommen am 13. Oktober im Franz Liszt Konzertsaal Raiding). Präsentation: Gerhard Krammer "Körperliche und geistige Schwerstarbeit, verblüffend selbstverständlich gemeistert - die Maestri Liszt und Chopin hätten ebenfalls ihre Freude gehabt!", schwärmt die internationale Fachpresse über das Klavierspiel von Aleksandra Mikulska. Mit herausragenden Meisterwerken von Liszt und Chopin gastiert die junge Pianistin nun bereits zum dritten Mal in Raiding. Die beiden großen Komponisten und Virtuosen lernten einander um 1830 in Paris kennen, und während Franz Liszt durch seine Auftritte das Publikum überwältigen konnte, schreckte Frédéric Chopin ängstlich davor zurück. "Dabei waren die beiden einander vielleicht doch näher, als wir denken", meint Aleksandra Mikulska, ?schließlich war Liszt die bloße Zurschaustellung brillanten Pomps ebenso zuwider, wie pianistische Hexenkünste nur um des Effektes willen. Chopin war ebenso virtuos wie Liszt poetisch. Das verbindet diese zwei herausragenden Komponisten mehr als alles scheinbar Gegensätzliche". Eine Verbindung, die bei Aleksandra Mikulska aufgrund ihrer Sensibilität und ihrer makellosen, transparenten Spieltechnik ihre Perfektion findet. (Liszt Festival Raiding)
Heute 14:05 Uhr auf Ö1


Zum Programm Alle Konzerttipps Termin

Reservieren

Hörspieltipp des Tages

Bärenbude Wecker

Mit Paulus Müller Hier wohne ich! Johannes und Stachel wohnen ja im Kinderzimmer von Steffi und Jakob. Doch eines Tages entdecken sie im Garten ein hübsches kleines Häuschen. Für wen das wohl ist? Die beiden Kuschelbären finden es so gemütlich, dass sie fast selber einziehen möchten. Gemütlich und kuschelig ist es meistens auch im Wichtelwinkel, weil sich Baumausstatter Hubert Fichtenstein darum kümmert. Doch diesmal geht es seinem Freund Schorsch schlecht. Der Baumausstatter braucht selber Rat. Die Kuschelbären Johannes und Stachel: Vogelhäuschen Das Klingende Bilderbuch: Wer schnarcht im 13. Stock? Hörspiel: Baumausstatter, Staffel 3 (4/4) - Reise zum Wichtelweisen
Heute 08:00 Uhr auf KiRaKa


Zum Programm Alle Hörspieltipps Termin

Reservieren

Featuretipp des Tages

Neugier genügt

Shop at radio-today.de Mit Sabine Brandi Feature: Hühnerhaltung in der Stadt; Redezeit mit Doris Dörrie, Filmregisseurin und Schriftstellerin: "Welten, die man in sich trägt" zur vollen Stunde WDR aktuell
Heute 04:03 Uhr auf WDR5


Zum Programm Alle Features Termin

Reservieren

Programmübersicht

Jetzt im Radio Heute 20:00
Antenne Brandenburg: ARD-Hitnacht WDR5: Neugier genügt Radio Paloma: Nachtschicht BR-Klassik: Das ARD-Nachtkonzert (III) Bayern 3: Die Nacht Spreeradio 105,5: Nachtflug WDR4: ARD Hitnacht SWR3: Luna Radio Salü: Nachtschicht Deutschlandfunk: Radionacht Information Antenne Bayern: Die bayerische Nacht Antenne Düsseldorf: Die Nacht Eins Live: Die junge Nacht der ARD MDR KLASSIK: ARD Nachtkonzert - präsentiert von BR-KLASSIK

Neuester Podcast

Erste Boulevardzeitung erscheint in Berlin (am 22.10.1904)

Kennen Sie die schnellste Zeitung der Welt? 1904 reklamierte das die B.Z. am Mittag für sich. Sie war die erste deutsche Zeitung im Straßenverkauf auf dem Boulevard. So war sie die Mutter aller Boulevard-Zeitungen in Deutschland. Autor: Ralph Erdenberger.
WDR 2


Hören

Neuester Hörspiel-Download

Ich werde nicht hassen - Ein Leben im Kampf für Versöhnung

Bild: picture alliance / ASSOCIATED PR/ Ben Curtis Teil 1 -Drama- Izzeldin Abuelaish wächst im Flüchtlingslager in Gaza auf. Als Palästinenser weiß er, was es bedeutet, seine Heimat zu verlieren. Doch früh sucht er etwas anderes als Rache: Er möchte Arzt werden, um anderen zu helfen. // Von Izzeldin Abuelaish / Regie: Claudia Johanna Leist / WDR 2019 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: picture alliance / ASSOCIATED PR/ Ben Curtis)
WDR


Hören

Letzte Hörerwertung

Gefällt mir nicht WDR 3 Jazz & World

Montag 22:04 Uhr auf WDR3
Zum Programm

Letzte Hörspielwertung

Gefällt mir "Das Licht im Kasten" von Elfriede Jelinek

Bayern 2
Hören